Technische Daten über unsere Rennfahrzeuge



VW Corrado
Das Fahrzeug wurde für die Gruppe H/24h-Spezial aufgebaut.

Karosserie:
Wiechers Sicherheitszelle (47 m Rohr) verschweißt mit der Karosserie
Gewichtsoptimiert durch Kunststoffscheiben und Kohlefaserhaube
Die Karosserie wurde komplett gesandstrahlt und von sämtlichen Dämmstoffen befreit,
danach im Drehgestell lackiert.

Sicherheitseinrichtungen:
Feuerlöschanlage von innen und aussen bedienbar
6 Punkt Sicherheitsgurt
100 l FT3 Sicherheitstank

Fahrwerk und Bremsanlage:
Bilstein PSS9 Fahrwerk 9fach Leistungs- und Höhenverstellbar
Geschmiedete Dreieckslenker vorne in Uniball Lagern
Hinterachsaufnahme in härteren Gummilagern und sturzoptimierter Radnabenaufnahme
Bremsanlage der Firma Mov It
VA:4 Kolben Festsattel mit 335er Bremsscheibe
HA:modifizierte Scheibe und Beläge

Reifen und Felgen:
Yokohama Slickreifen der Grösse 230/610R17
RH Alurad 8x17 ET 35

Motor und Getriebe:
235 muntere Pferdchen eingepfercht in einem Motorblock aus Wolfsburg
maximale Umdrehung 8500U/min
MBE freiprogrammierbare Einzeldrosselklappen Einspritzanlage und Einzelspulen Zündanlage
Abgas gereinigt durch eine Breitband Lamdasonde und HJS Metallkatalysator
Einmassen Aluschwungscheibe und Einscheiben Sintermetallkupplung
Sechsgang Renngetriebe vom Seat Leon Super Copa mit verstärkten Lagern und Sperrdifferenzial








Fragen zu technischen Details bitte per E-Mail an uns.

hier klicken und eine E-Mail an Fast Racing  schreiben