Willkommen bei FAST Racing

Das FAST RACING TEAM begrüßt Euch auf unserer Website mit den aktuellen Informationen über das Renngeschehen und die Sponsoren.
Ihr findet hier für 2012 alle anstehenden Renntermine, Events, Neuigkeiten, Rennergebnisse
oder erfahrt hier mehr über das Fast-Racing Team.


Newsticker: Jetzt auch bei Facebook

Rückblick:

Die Saison 2011 zeigte sich fast durchgehend von ihrer guten Seite. Sie begann für Carsten und mich im Mai am Bodensee bei der Tuning World. Zum fünften Mal in Folge stellten wir dort den Corrado aus. Wie im Vorjahr besuchten uns am Stand unseres Hauptsponsors Pioneer ca.110.000 Besucher.

Im Juli ging es dann auf zur Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring. Nach einem verregneten Qualifying stellten wir uns erstmals mitten in die Startgruppe, dies hatte dann auch eine anregende erste Runde zur Folge. Nachdem sich die ersten Fahrer aber selbst ins Abseits stellten konnte man endlich wieder schönes Racing erleben. Erstmals saß unser Mechaniker Norbert am Steuer der den Corrado auf Platz zwei liegend übernahm und auch so ins Ziel brachte. Das erste Podium für 2011 war geschafft und mit uns freuten sich auch die Gäste unseres Sponsors RH Alurad , dass wir ohne Sorgen durchgekommen sind.

Ende August stand das sechs Stunden Rennen an, unser Sponsor Pioneer war zu Gast und erlebte bei sehr stark wechselnden Wetterbedingungen und zum Teil Regengüssen wie aus Eimern, ein überaus spannendes Rennen. Nach genau drei Stunden und 104 Platzierungsverbesserungen im Gesamtklassement übergab ich auf Platz zwei liegend den Corrado an Norbert. Losgelöst von einem gewissen Erwartungsdruck fuhr er wieder fehlerfrei seinen zweiten Turn nach Hause und unser Team wieder auf das Treppchen. Alle waren erschöpft, aber strahlend ging es dann zurück nach Hause, wieder ohne Blessuren.

Dass dies nicht immer so weitergehen kann zeigte uns dann der September, Ausfall schon zu Anfangs mit einem defekten Drosselklappenpoti. Mitte Oktober dann der vorletzte Lauf, bei strahlend schönem Wetter konnten wir wieder an der 10.00 Minuten Marke kratzen und uns über spannende Zweikämpfe mit den hinterachsgetriebenen Freunden aus München freuen. Platz zwei war der Lohn und damit der dritte Podestplatz im vierten Rennen.

Nur zwei Wochen später, das Saisonfinale bei gleichen Wetterbedingungen. Der Geschäftsführer unseres Sponsors Pioneer kam uns am Ring besuchen, um sich von unseren diesjährigen Erfolgen selbst ein Bild zu machen. Somit kam auf uns eine neue Aufgabe in der Vorbereitung zum Rennen zu: den englischen Sprachschatz vertiefen oder Japanisch lernen, wir stimmten ganz demokratisch ab und die meisten entschieden sich für Englisch vertiefen, ich hätte es zwar interessanter gefunden in vier Tagen japanisch zu lernen, aber wenn sich das Team anders entscheidet… ich fügte mich also und schaute nochmal nach was Ideallinie und Reifenverschleiß im englischen heißt nach und das Wochenende konnte kommen. Dass uns der Auspuffkrümmer komplett abbrach und die dadurch austretenden Abgase ein Strich durch die dort befindlichen Leitungen des Motorelektrikkabelbaumes und somit auch durch das Rennen machte, störte mich nur am Rande, so hatte ich Zeit unserem Gast einen tiefen Einblick hinter die Kulissen der VLN zu geben.

Das Saisonfinale bestritten wir dann im Dezember bei der Essener Motorshow am Stand von Pioneer. Wir konnten somit 340.000 Besuchern einen Rennwagen zeigen der die ganze Saison ohne einen Kratzer und nennenswerten Schäden überstanden hat.
Aktuell:

Noch im Dezember haben wir fast das ganze Auto zerlegt und haben unter anderem den Motor zur Revision nach Osnabrück zu VOSS Motorsport / MTO Engineering gebracht. Sie ersetzten die Verschleißteile und überprüften alle notwendigen Teile.


Dies soll uns für die Saison 2012, wieder eine schadensfreie Fahrt ermöglichen. Wir werden noch diverse andere Teile prüfen und uns auch noch einmal um die Performance des Gesamtpaketes kümmern.




Mal sehen was uns da so einfällt.

Keep Racing!Euer Jürgen.

Vorschau:

Frei nach Sepp Herberger "Nach dem Rennen ist vor dem Rennen" begann ich die Saisonvorbereitungen auf der Motorsport Expo in Köln, denn in der kommende Saison wird Pioneer und RH Alurad sich weiterhin bei uns engagieren.

Neben den Tuningmessen werden wir alle Läufe nach dem 24 h Rennen gemeinsam bestreiten.
Sofern es keine Terminüberschneidungen mit den Tuningveranstaltungen gibt wird auf der Nordschleife in der VLN gerannt.

Eine umfangreiche Fotostrecke der Saison 2011 findet ihr auf www.pioneer.de/procar
Bei der Motorshow in Essen wird das 2011 Jahrbuch der Langstreckenmeisterschaft erscheinen, ihr solltet mal einen Blick darauf und hinein werfen, unter anderem sind wir im Technischen Anhang zu finden !!! Online zu bestellen bei www.motorsportguide.com

Parallel zu den Vorbereitungen am Corrado sprechen wir mit unseren Sponsoren wie wir die Saison 2012 bestreiten können. Eine breite Zustimmung ist schon ausgesprochen worden, jetzt klären wir in den nächsten Wochen die Details. Aktiv werden wir bei Facebook über alles berichten und bei You Tube könnt ihr das ein oder andere Video von uns finden.

An dieser Stelle möchte ich mich für eine tolle Zusammenarbeit bei unseren Sponsoren und Technikpartnern bedanken und ganz herzlich für die bisher erfolgreichste und schönste Saison bei meinen Teammitgliedern Carsten, Claus, Henning, Ilker, Kai, Norbert, Oliver und Silke.



Besten Dank und auf ein Neues in 2012 euer Jürgen.

Sendet uns eine Email, und schreibt uns eure Ideen, Anregungen, Lob und Kritik.
Wir veröffentlichen eure Schnappschüsse und Fahraufnahmen in der Galerie.
hier klicken und eine E-Mail an Team Fast-Racing schreiben

Copyright © 2004 FAST Racing Team.
Counter